Unterscheidungsmerkmale

Von der Cobra gibt es mindestens zwei unterscheidbare Versionen (und zusätzlich noch den Lizenzbau von Kalt). Zum Identifizieren der einzelnen Versionen gibt es einige Merkmale, die ich im Laufe der Zeit heraus bekommen habe. Einige sind sofort von außen zu sehen, bei anderen muss man schon einen genauen Blick auf die Mechanik werfen.

Zu unterscheiden sind folgende Versionen :

Zu den Versionen von Schlüter gibt es die Unterlagen noch in Dieter Schlüters Webshop. Diese Bausätze von D. Schlüter von 1970 bis Anfang 1972 selbst vertrieben. Die Rümpfe dazu stellte Henry Drescher her. Auch die Tiefziehform der Kabinenhaube hat Henry Drescher bis vor einigen Jahren gehütet. Nun ist die bei Helioldie.de gelandet. Dort gibt es auch wieder neue Hauben von dieser Form.

Ab 1972 übernahm Schuco-Hegi den Vertrieb. Die Unterlagen zur Hegi-Version hat Martin Hof auf Helioldie.de in seinem Archiv.

Rumpf

Am Rumpf gibt es vier Stellen, die zur Unterscheidung zwischen Schlüter- und Hegi-Baukästen dienen können. Sie sind alle von außen gut sichtbar.

Hauptrotor

Hier ist vor allem die Lagerung der Paddelstange und der Wippe unterschiedlich.

Heckrotor

Kabine

Mechanik

Beim Hauptgetriebe gab es mehrere unterschiedliche Ausführungen. Durch Einbau von Ersatzteilen und Tuningmaßnahmen passt das vorhandene Getriebe oft nicht mehr zum Originalzustand des Modells.

© Uwe Jantzen 16.2.2013